Einträge von

Situation in Tunesien 10 Jahre nach der Revolution

Tunesien hat als einziges arabisches Land nach der Revolution die Demokratisierung des Landes umgesetzt. Die Trennung von Staat und Religion wurde vollzogen. Die Situation ist stabil und das Land hat sich wirtschaftlich erholt. Durch die Corona Krise wurde die positive Entwicklung jäh unterbrochen. Der Tourismus ist stark eingebochen. Arbeitslosigkeit und vielfach auch ein Leben am […]

, ,

Unsere Highlights auf Djerba, Tunesien auf einem Blick

riesige 40km² Stehrevier, somit Platz ohne ENDE
keine Korallen, Strömungen, Wellen, wenige andere Kitsurfer
perfekter gleichmäßiger Wind mit 4-5 Bft, keine Hackböen oder Starkwind
aktuelles Schulungsmaterial; North, F- ONE, Cabrinha, Spleene
VDS-, VDWS-, Kiteschule mit deutschen und deutschsprachigen Trainern
Unsere Schüler von 9 Jahren bis 70 Jahren lernen schnell und sicher
viele angeschlossene Hotels, von Clubanlage bis einfacher preiswerter Übernachtung

Kiteweek

Unsere Kiteweeks  sind  über unsere Partner oder direkt bei uns buchbar. Die Kiteweeks können auch bei Unterbringung in  anderen Hotels bei uns gebucht werden. Mit den Hotels, die wir in Verbindung mit den Events angegeben haben, besteht  seit Jahren eine gute Kooperation, so dass unsere Kunden eine besonders gute Betreuung erwarten dürfen.

Unsere Schule ist auch während der Pandemie ganztägig geöffnet

Für die Schulung und Betreuung der Kunden des Robinson Club suchen wir einen Kitelehrer ab dem 15.04. Du solltest Freude am Unterrichten haben, natürlich den Kite blind fliegen können und auch mal aufs Kiten verzichten können, wenn es mit 5 Bft weht. Zeitraum; ab 4 Wochen aufwärts.

Interesse? Dann schicke deine aussagekräftige Bewerbung an info@wassersport-tunesien.de